Schürmüli Musig.jpg
 
 

Bauernmusik Altdorf

Tanzmusik aus dem 19. Jahrhundert neu gespielt

Volksmusik-Matinee auf der Grille, Kleinandelfingen
Sonntag, 3. September 2017, 10.30 Uhr
Mit Apéro ab 9.45 Uhr

Apéro und Kasse: 9.45 Uhr
Karten zu CHF 30.-
Jugendliche in Ausbildung CHF 10.-
Kinder in Begleitung gratis

Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im alten Gemeindehaus, Kleinandelfingen statt.

Das Ensemble wurde um 1900 gegründet. Die heutige Formation interpretiert die Volksmusik des 19. Jahrhunderts auf virtuose, mitreissende Weise neu.

Lüpfige und müpfige Klänge virtuos und mitreissend gespielt

Dass sie nicht jodeln, verdanken die fünf ihren Instrumenten. Was sie spielen, gehört weg vom Boulevard auf die Tanzfläche der Belle Epoque und weg auch vom Heugaden auf die «Tanztili» von heute, um es urnerisch zu sagen. Wenn die Bauernmusiker ihr Heim verlassen, kommen sie ziemlich vergnüglich in Fahrt und geben lüpfigen und müpfigen Klängen ihren eigenen unverkennbaren Schliff. 

Die Volksmusik ist nicht allein örtliche Tradition und das Hoheitsgebiet einer Epoche, sie ist eine lebendige Form der Unterhaltung, bis heute. Die Bauernmusik Altdorf hat sich aufgemacht, die alte Volksmusik ebenso leidenschaftlich zum Klingen zu bringen, wie sie die neue Volksmusik verinnerlicht. So gehören nationale und internationale Volksmusik, aber auch eigene Kompositionen zu ihrem Programm.

www.bauernmusik.ch

 

Die nächsten Konzerte